_______Unterrichtstätigkeiten:

Seit 2001 Dozent für Trompete und Ensemblearbeit an der Offenen Jazzhausschule 

Seit 2003 Dozent für Trompete und Ensembleleitung bei Jazzworkshops und Big Bands

Seit 2009 Lehrauftrag für Bigband und Ensembleleitung an der Musikhochschule, Köln

Seit 2009 Dozent Vorstudium Jazz an der Offenen Jazzhausschule 

Seit 2014 Lehrkraft für besondere Aufgaben (Jazztrompete, Ensemble Jazz/Pop/Experimental)

                am Institut für Musik und Medien der Robert Schumann Hochschule, Düsseldorf

 

 

_______Konzerte auf nationalen und internationalen Jazzfestivals:

North Sea Jazz Festival, Jazzfestival Saalfelden, Jazzfestival Burghausen, 1. European Jazzfestival Doha, Jazz Open Stuttgart, Klaeng Festival Köln, Schleswig-Holstein Musik Festival, Beethovenfest Bonn, Kemptener Jazzfrühling, Internationales Gluck-Opern-Festspiele, Jazznacht Gütersloh, WDR Jazzcologne, WDR Jazzfest, Riverlounge Festival Bonn, City Jazznight Braunschweig, Hürther Jazznacht, Bingen Swingt, Köpenicker Blues & Jazzfestival, Morgenlandfestival Osnabrück, Kaiserpfalz Jazz, Wolkenkratzer Festival Frankfurt, Street Life Festival Leverkusen

 

_______Konzertreisen:

Weissrussland, Südkorea, Spanien, Griechenland, Südafrika, Schweiz, Polen, Belgien, Frankreich, Venezuela, Portugal, Indien, Vereinigte Arabische Emirate, Katar

 

_______Zusammenarbeit mit:

Lalo Shifrin, Peter Herbolzheimer, Joe Gallardo, Michael Riessler, Robby Ameen, Alexander Shelley, Gwillim Simcock, Darcy J. Argue, Sherisse Rogers, Paquito D´Rivera,

WDR Big Band, Cologne Contemporary Jazz Orchestra (CCJO), Tom Gaebel, Marc Marshall, Trovaci, Brings, Sportfeunde Stiller, Stefanie Heinzmann, Max Mutzke, Heino, Puppini Sisters, Zascha Moktan, Pee Wee Ellis, Lars Moeller, Ryan Truesdell, Nils Klein, Paul Kuhn, Peter O´Mara, Nürnberger Symphoniker, WDR Funkhausorchester, Gürzenich Orchester, Bergische Symphoniker, Frankfurt Jazz Big Band, Nord West Big Band, André Nendza, Frederik Köster, Blauhausband, RTL Allstars, Cindy aus Marzahn, Willy Ketzer, Bigband Convention, RWE Band, Fetsum, Jazz Factory Bigband, DSDS Band, King of Swing Orchestra, u.v.m. 

 

_______Außerdem:

zahlreiche TV-, Radio-, Theater- und CD Produktionen (siehe auch Diskographie)

 

_______Musikalische Ausbildung:

1999-2004 Studium an der Musikhochschule Köln bei Prof. Andy Haderer,

2001-2004 Mitglied im Landesjazzorchster NRW

2003-2005 Mitglied im Bundesjazzorchester

Workshops und Unterricht bei Manfred Schoof, Jan Oosthof, Thorsten Benckenstein, Claudio Roditi sowie Randy Brecker.